5. Forderung

BONNA VF 212 vom Human-Transport e.V.   HTW +1 zertifiziert.

Forderung 5:

Da es in Kranken- und Rettungsfahrzeugen nur sehr selten einen Druckausgleich gibt, erzeugt das Zuschlagen der Türen einen besonders gefährlichen, atmosphärischen Druck auf die Patienten.

 

Wir fordern von den zuständigen Behörden die gesetzliche Vorschrift für einen Druckausgleich und das geräuschreduzierte  Schließen der Türen von Kranken- und Rettungsfahrzeugen.

Wir freuen uns über Ihre Fragen & Unterstützung

Gründer und Vorsitzender:

Claus H. Ibsen
Remigiusstraße 19
56653 Wassenach

Telefon: +49 (0) 2636 8003057

Mobil +49 (0)157 351 508 18

Email: human-transport@gmx.de